Aktuell

Interview mit einem Schwimmstar

Die Mühlezeitung berichtet vor Ort von den Nationalen Sommerspielen "Special Olympics" in Düsseldorf.  Sie finden vom 19. - 23.Mai statt. Wir arbeiten mit dem Presseteam von Sonja Schmeißer zusammen. Wir berichten von den Wettkämpfen und befragen Helfer und Volunteers. Jan ist Volunteer und unterstützt uns bei der Arbeit. Der Höhepunkt aber ist unsere Begegnung mit der Olympiasiegerin und Weltmeisterin Britta Steffen. Sie nahm sich viel Zeit für uns und dabei entstand folgendes Interview (siehe Registerreiter "Interviews" (noch in Arbeit)).

.Bild homepage BRiTTA

Scheckübergabe

DFB Besuch Stuttgart 060 1

Der DFB ( Deutsche Fußballbund) hat die Schirmherrschaft für unser Fußballgebärdenprojekt übernommen. Er gibt uns dafür 5000€.

Am Mittwoch, den 7. Mai waren wir in Stuttgart. Dort haben wir den Scheck überreicht bekommen. Wir haben aber auch unsere Gebärden präsentiert.Kadir und Dennis zeigen die Abseitsregel und erklären sie mit Gebärden.

Es waren Gäste vom DFB, WFV und dem Kultusministerium da, Allen hat es sehr gut gefallen.

Herr Deutscher vom WFV hat uns zum Mittagessen eingeladen. Aus der Haslachmühle waren dabei: Frau Bürgstein, Herr Zoller, Herr Niermann, Kadir, Dennis, Hezni, Steffi und Herr Fabian.

 

Fußballplakat

Flanke, Kopfball, Tor - Fußball ist für alle da

 Neue Fussballgebärden zur WM 2014

Plakat

Die Gebärdensammlung auf den beiden Plakaten wurde von unseren Schülerinnen und Schülern in Zusammenarbeit mit einer staatlich anerkannten Gebärdendolmetscherin selbst entwickelt. Der DEUTSCHE FUßBALL-BUND (DFB) und die Johannes-Ziegler-Stiftung haben das Projekt ermöglicht.

Die Plakate im DIN A2 Format können bei uns zum Preis von je EURO 3,00 bestellt werden. Ggf. kommen anfallende Portokosten hinzu. Eine Abholung bei uns ist auch möglich.

Bestellungen können auf der Facebookseite "Mühle Zeitung", in der Haslachmühle-Schule unter 07504-979-200 oder hier über das Bestellformular aufgegeben werden.

Interview mit Cacau

cacauFür unser aktuelles WM Sonderheft durften wir Nationalspieler Cacau befragen. 4 Jahre spielte er für die deutsche Fußballnationalmannschaft. Er machte 23 Spiele und erzielte dabei 6 Tore. In der Bundesliga spielt er seit 2003 für den VfB Stuttgart und hat über 80 Tore geschossen. Cacau wurde in Brasilien geboren und hat seit 2009 die deutsche Staatsbürgerschaft. Sein Spitzname ist "Helmut". Wollt ihr wissen warum und andere interessante Dinge über ihn erfahren?

Dann lest folgendes Interview.

Frohe Ostern .....

wünschen wir allen Lesern und Freunden der Mühlezeitung.Alpenwiese 2

Willkommen...

DSCN0294 ostermarkt...auf unserem Ostermarkt. Es gibt einiges fürs Auge: Wunderbar geschmücktes Lehrerzimmer, viele schöne und kreative Osterartikel, Dekoartikel, Mooskugeln, Osterkarten.........und wer sein Geldbeutel dabei hat, kann nach Herzenslust einkaufen. Oder sich Kaffee, Kuchen und andere Leckereien gönnen.

Es lädt ein: die Schülerfirma "MühleManufaktur" und einige fleissige Klassen. Der Ostermarkt beginnt am Montag, den 7. April und endet am Donnerstag den 10.April.

Öffnungszeiten: jeden  Tag von 10 Uhr - 14.30 Uhr, Mittwoch bis 12 Uhr.

 

 

"HASLACH?" - "MÜHLE"!

           L1020555 Andere

Am gumpige Donnerstag war es wieder soweit, bei uns in der Schule ging den ganzen Tag die Post ab. Es gab Disco und Bar, Modenschauen, einen Umzug, das große Fasnetscafe, die Schülerband RELAX sorgte für Stimmung, am Bratwurststand konnte man den Hunger stillen - im ganzen Haus war Remidemi, so wie sich das gehört!

Projekt "Steinzeit"

DSCN0573 Andere

In der Berufsschulstufe haben wir eine Steinzeitprojektwoche gemacht. Wir haben Schmuck hergestellt, konnten das Leben in der Steinzeit nachspielen, haben verschiedene Instrumente gebaut, gemalt wie früher die Menschen in den Höhlen und wir haben wie in der Steinzeit gekocht und gebraten. Beim Faschingsfest am "Gumpige" haben sich viele von uns als Steinzeitmenschen verkleidet. Am Ende der Woche haben die Projektgruppen ihre Werke allen vorgestellt. Die Gruppe "Kochen" hat uns leckere "Schnecken" serviert.

Das war eine spannende Woche die uns viel Spaß gemacht hat.

 

Fasnet in der Kirche

IMG 0271gab es am Dienstag, den 25.02.2014 in der Berufschulstufe 2. Zuerst begann die Kirche wie immer mit Beten, Kerzen anzünden, Singen. Dann kam Frau Artemann. Sie hatte ein gruseliges Hexenhäs an. Wir durften die Masken anschauen und anfassen. Frau Schwarzkopf hat ihr Häs von der Waldseer Zunft vor uns angezogen, es heißt Faselhannes. Einige Schüler durften das Gschell anprobieren, das hat richtig Spaß gemacht. Das Fliegerlied wurde gespielt und wir haben Fetz gemacht.

Unsere Fußballhelden

hatten es 2013 zum zweiten Mal geschafft:  das Finale in Berlin. Dort erreichten sie ein superguten dritten Platz. Nun war unsere Truppe zu einer Ehrung ins Kultusministerium eingeladen. Es gab einen Stehempfang und für jeden Kicker ein schönes Handtuch und einen Urkunde.

Auf dem Bild seht ihr von links nach rechts: WLSB Präsident K. Tappeser, Kadir, Jermain, Dennis, Hezni, Stefan, Chris, Alexander, Herr Stäbler und Kultusminister Stoch.

Die "Mühlezeitung" gratuliert euch - und uns - denn die Fußballer sind auch alle in der Mühlezeitungsredaktion.

Olé Olé

Copyright © Mühlezeitung 2017

Template by Joomla 2.5 Templates and Przeprowadzki Kraków.