Nachrichten aus aller Welt

Flüchtlinge sind willkommen

willkommen

in Deutschland. Tausende flüchtende Menschen sind in Deutschland freundlich aufgenommen worden. Viele Menschen begrüßten sie an den Bahnhöfen und klatschten Beifall.

Leider gibt es auch Menschen in Deutschland die anders reagieren. Sie lehnen die Hilfe für Flüchtlinge ab und verbreiten fremdenfeindliche Parolen. Diese "Menschen" sind aber in der Minderheit.

Das traurigste Foto der Welt ...

izftdföiuho

... zeigt einen kleinen syrischen Jungen. Er liegt tot am Strand von Bodrum. Das ist in der Türkei und ist ein sogenanntes Urlaubsparadies. Hier machen Menschen Ferien, denen es gut geht.

Der kleine Junge heißt Aydan Kurdi und ihm und seiner Familie geht es sehr schlecht. Er wohnte in Syrien und dort ist ein schrecklicher Krieg. Aylan und seine Familie haben versucht über das Meer nach Kanada zu kommen. Doch das viel zu kleine Boot ist untergegangen und alle Menschen an Bord ertrunken. Aylans Leiche wurde an den Strand gespült wie Treibgut.

Menschen, die ihr Land verlassen um vor dem Krieg zu fliehen nennt man Flüchtlinge.

Leider hat das reiche Europa den Flüchtlingen nicht gleich geholfen.

Tod eines Löwen

cecil

Cecil hieß der Löwe. Er hatte eine schöne schwarze Mähne und war sehr beliebt  bei den Besuchern des Nationalparks in Simbawe. Doch Cecil lebt nicht mehr. Er wurde getötet von einem amerikanischen Zahnarzt. Dieser Mensch nennt sich Großwildjäger. Er bezahlt Geld und tötet dafür große Tiere in Afrika. Er tötet sie, weil es ihm Spaß macht. 

Wenn ein Mensch einen Tiger tötet, spricht man von Sport. Wenn ein Tiger einen Menschen tötet, ist das Grausamkeit.“
(Das sagte George Bernard Shaw)

FIFA - Skandal

fifa blatter

Was ist denn da los? In der FIFA  kriselt es mächtig. Erst wurden wichtige Mitglieder festgenommen, nun tritt der erst neu

gewählte FIFA-Präsident zurück. Er heißt Josef Blatter. Vor einer Woche wurden sieben Beauftragte der FIFA in der Schweiz festgenommen. Sie stehen unter Verdacht Bestechungsgelder angenommen zu haben. Es ist zu befürchten, dass bei der Vergabe der Weltmeisterschaften in Rußland und in Katar gemogelt wurde. Insgesamt geht es um sehr viel Geld.

Was ist die FIFA? Das ist  der Weltfußballverband. Sie entscheidet über die Regeln und darüber, wo die Fußballweltmeisterschaften stattfinden.

          phoca thumb l FIFA        010615110602-b1-              

Ein heiterer Nachmittagsspaß

boozso bezeichnet Ungarns Ministerpräsident Orban die unmenschlichen Verhältnisse auf den Flüchtlingsbooten im Mittelmeer. England will die Boote zurückschicken und andere Länder sind gegen eine Aufnahmequote innerhalb der EU. Eine tolle "Wertegemeinschaft" .................

Erdbeben in Nepal

Erdbeben Nepal

Ein schweres Erdbeben hat Nepal erschüttert und sehr viele Todesopfer gefordert: Über 4000 Menschen sind tot. Nepal ist ein Binnenstaat in Südasien. Er grenzt im Norden an die Volksrepublik China und im Osten, Süden und Westen an Indien. Es liegt mitten im höchsten Gebirge der Welt, dem Himalaya. Die Hauptstadt ist Kathmandu.

Nach dem Beben herrscht in Nepal Chaos: Zerstörte Häuser, unbefahrbare Straßen und obdachlose Menschen: Nepal ist ein sehr armes Land. Deshalb brauchen die überlebenden Menschen dort dringend unsere Hilfe. Die Menschen brauchen  frisches Wasser, Nahrung und Medikamente. Die Rettungskräfte kommen aber nur sehr langsam voran.  Besonders schlimm ist es in den Bergdörfern. Die Helfer kommen dort nicht hin, weil Erdrutsche und Lawinen den Weg versperren.

Todesfalle Mittelmeer

image-201720-galleryV9-eeulAm Sonntag ist ein schreckliches Unglück passiert. Viele hundert Flüchtlinge sind bei einem Bootsunglück ums Leben gekommen. Die Menschen kamen aus Afrika. Dort müssen viele Menschen hungern. Viele Menschen sterben auch an Krankheiten, weil es zu wenig Ärzte und Medizin gibt. Wer die Schlepperbanden bezahlen kann, versucht nach Europa zu flüchten. Dort erhoffen sich die Flüchtlinge ein besseres Leben.

Weil sie an den europäischen Grenzen abgewiesen werden, bleibt den Menschen nur der Weg über das Meer. Die Boote sind aber in sehr schlechtem Zustand und immer überfüllt. Deshalb ist die Überfahrt sehr gefählich. Schuld daran sind die "Schlepperbanden". Sie organisieren die Überfahrten und denken nur an ihren Profit.

Leider war dies nicht das erste Unglück. Die Staaten in Europa haben sich noch nicht darüber einigen können, wie den Menschen geholfen werden kann. Deshalb mußten schon viele Menschen sterben. Das ist sehr traurig.

Stephan I. von Ungarn

Stephan von Ungarn web  l

lebte von 969 n.Ch. bis 1038. Er gründete das Königreich Ungarn. Er erhielt den Beinamen "der Heilige". Im Jahr seines Todes wurde er von Papst Gregor dem VII. heiliggesprochen. Von Stephan dem I ist folgender Satz überliefert:

""Ein Land mit nur einer Sprache und einer Sitte ist schwach und gebrechlich. Darum ehre die Fremden und hole sie ins Land"

Günter Grass ist tot

guenter-grass-neues-buch

Er wurde 88 Jahre alt. Günter Grass ist einer der wichtigsten deutschen Bücherschreiber nach dem Krieg. Seine Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt. Er bekam viele Preise. 1999 erhielt er den Nobelpreis für Literatur. Sein bekanntestes Werk ist die "Blechtrommel". Volker Schlöndorf hat aus diesem Buch einen Film gemacht. Günter Grass hat viel und gerne  seine Meinung zu politischen Themen gesagt. So hat er die "Atomkraft - Nein,danke -Bewegung" unterstützt. Er war auch ein bekannter Bildhauer, Maler und Grafiker.

Deutschland gewinnt

csm 56991-reus georgien f924eb66c0

 

 

 

 

 

 

sein Qualifikationsspiel gegen Georgien. Und für was wollen sich die deutschen Kicker qualifizieren? Für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich. Durch den Sieg haben sie wieder Anschluss an die Tabellenspitze bekommen, sind aber noch auf dem dritten Platz. Deutschland war überlegen und es war ein verdienter Sieg. Bester Spieler war Marco Reus, der ein Tor erzielt hat und noch zweimal Pech mit Lattenschüssen hatte. Das zweite Tor hat Thomas Müller vom FC Bayern geschossen.

Was heißt Qualifikation?

Wer qualifiziert ist, darf mitmachen. Am Endturnier in Frankreich nehmen 32 Mannschaften teil, aber es gibt mehr als 32 Mannschaften in Europa. Ein Qualifikationsturnier ist also eine Art Auswahlturnier.

Copyright © Mühlezeitung 2017

Template by Joomla 2.5 Templates and Przeprowadzki Kraków.